{{property.PropertyName}}
{{property.casePropertiesSelected[0].PropertyValue}}
Planung: Christoph Pauschitz nach einer Idee von Jakob Dunkl / Fotos: Romana Fürnkranz
Schwingflügelfenster
Ein altes Bauernhaus mit kleinen Fenstern

Barbara und Christoph Pauschitz haben ein idyllisch gelegenes, altes Bauernhaus im österreichischen Weinviertel gekauft und liebevoll restauriert. «Wir sind beide Bauchmenschen. Das Haus haben wir im Winter gekauft, als alles mit Schnee bedeckt war und man nicht viel vom Garten sehen konnte. Trotzdem wussten wir irgendwie, dass dieser Ort etwas Besonderes ist. Das Haus und die nahe Natur haben uns auf Anhieb inspiriert. Ausserdem liegt es nicht weit von Wien entfernt, und trotzdem ist man in einer völlig anderen, ruhigen Umgebung – und das bei guter Infrastruktur und freundlicher Nachbarschaft.» Christoph, ein Produktdesigner, und Barbara, eine Töpferin, entwickelten zusammen mit dem Architekten Jakob Dunkl ein zeitgemässes Konzept, um dem alten Bauernhaus neues Leben einzuhauchen. Sie haben ein kleines Paradies für sich geschaffen, in dem sie jetzt ihre kleinen Zwillinge grossziehen.

4
VELUX Produkte

Nutze das Licht von oben

Bei der kürzlichen Sanierung wurde das ursprünglich 80 m² grosse, typische Weinviertler Bauernhaus mit Scheune umfangreich ausgebaut. An beiden Enden des alten L-förmigen Gebäudes errichtete die Familie Aufsetzkränze aus Holz mit Schrägdächern. «Wir haben die Dachschrägen der Verlängerungen absichtlich in den Raum integriert. Deshalb mussten wir Dachfenster verwenden, um möglichst viel Tageslicht hereinzulassen. Natürliches Licht von oben ist generell sehr wertvoll und angenehm», findet Christoph Pauschitz.

Wesentliche Vorteile von VELUX Dachfenstern

  1. Lichtqualität und Atmosphäre: «Die Qualität des Tageslichts, das den Raum von oben durchflutet, sowie die Atmosphäre, die es den ganzen Tag über erzeugt, während es durch die Räume wandert, waren die Hauptgründe, warum wir uns für den Einbau von Dachfenstern entschieden haben.»
  2. Grosszügiges Raumgefühl: «Wir entschieden uns für Holzdachfenster, die wir in beiden Räumen paarweise anordneten – übereinander im Wohnzimmer und nebeneinander im Atelier meiner Frau. Ich mag die Anordnung, weil sie ein so grosszügiges Raumgefühl schafft.»
  3. Kühlende Frischluft: «Wenn es zu warm wird, ist die Belüftung, die sie bieten, sehr wichtig. Die heisse Luft entweicht am schnellsten nach oben durch die Dachfenster.»
Planung: Christoph Pauschitz nach einer Idee von Jakob Dunkl / Fotos: Romana Fürnkranz
Schwingflügelfenster
Wir lieben den Ausblick und die helle Atmosphäre

«Die Fenster waren ursprünglich sehr klein, wie es in Bauernhäusern üblich ist. An einem regnerischen Tag ist es so natürlich alles andere als gemütlich. Deshalb waren uns Fenster so wichtig. Jetzt geniessen wir diesen weiten, ungehinderten Ausblick auf die hügeligen Felder und das herrliche Licht, das ins Haus strömt», so der Hausbesitzer. 

"Im Prinzip haben wir das Haus als Rahmen für den Ausblick gestaltet."
- Barbara und Christoph, Hausbesitzer
Planung: Christoph Pauschitz nach einer Idee von Jakob Dunkl / Fotos: Romana Fürnkranz
Schwingflügelfenster
Perfekt integriert

Selbst von aussen sind die Dachfenster harmonisch in das Dach integriert und sehen überhaupt nicht fehl am Platz aus. Der Familie war es generell sehr wichtig, dass sich das Haus nahtlos in die Umgebung einfügt. Wie es scheint, haben sie es geschafft: «Wir erhalten viele positive Rückmeldungen von Nachbarn sowie Passanten und haben auch einige Auszeichnungen erhalten», erklärt der Hausbesitzer.

In diesem Fall verwendete VELUX Produkte
VELUX Schwingflügelfenster
Produktinformationen

Weitere interessante Referenzfälle

Zurück zur Übersicht der Referenzobjekte

Ein Ausbau für eine wachsende Familie

Referenzfall ansehen

Vom Stall zum lichtdurchfluteten Lebensraum

Referenzfall ansehen

Ein Dachgeschossumbau für mehr Platz und Tageslicht

Referenzfall ansehen