{{property.PropertyName}}
{{property.casePropertiesSelected[0].PropertyValue}}
Planung: Baukooperative GmbH / Fotos: Patricia Weisskirchner
VELUX Bogenglas-Dachfenster
Einfach nicht genug Platz

„Unser Haus wurde in den Sechzigerjahren als Mehrgenerationenhaus gebaut. Im Jahr 2008 haben wir die Heizung ausgetauscht. Als wir die frohe Nachricht erhielten, dass unsere Familie wachsen würde, wurde uns schnell klar, dass wir mehr Platz brauchen", erzählt Bernhard Kram, Hausbesitzer. Der werdende Vater machte sich daran, den Ausbau selbst zu planen. Nach fast zweimonatiger Planungsphase begannen die Arbeiten am 60 m² grossen Anbau, der nach dreimonatiger Bauzeit zum Mittelpunkt des Familienlebens geworden ist.

2
VELUX Produkte

3 Monate

RENOVIERUNGSDAUER

Optimale Platzierung der Flachdach-Fenster

Für die Architekten der Baukooperative war das Licht von Anfang an Teil der Planung. Im Wohnzimmer sollte natürliches Licht auf das Holz treffen und so eine warme, einladende Atmosphäre schaffen. „Bei der Planung haben wir mit dem VELUX Daylight Visualizer gearbeitet. Mithilfe der VELUX Visualisierungen konnten wir uns während der Planungsphase die Unterschiede vor Augen führen, die sich je nach Positionierung der Tageslichtquellen ergaben und für eine perfekte Anordnung sorgen." Die Familie entschied sich schliesslich dafür, in einer versteckten Ecke des Anbaus sowie im Küchenbereich Flachdach-Fenster einzubauen.

Wesentliche Vorteile von VELUX Dachfenstern

  1. Mehr Tageslicht bis in die hintersten Winkel: „Durch die grossen Fenster und die strategisch positionierten Flachdach-Fenster konnten wir einen Raum schaffen, in dem das Tageslicht bis in die hintersten Ecken gelangt. Wir haben von morgens bis abends immer helles Licht und brauchen kaum künstliche Beleuchtung", erklärt Herr Kram.

  2. Privatsphäre: „Die Idee für die Flachdach-Fenster kam auf, als bei der Planung klar wurde, dass der privatere, versteckte Bereich des Anbaus zu dunkel sein würde." Herrn Kram zufolge „war die Beleuchtung des Raums von oben durch ein Flachdach-Fenster die perfekte Lösung."

  3. Natürliche Belüftung: Die Familie entschied sich, ein zweites Flachdach-Fenster über dem Küchenbereich einzusetzen, der jetzt beim Kochen auch besser belüftet werden kann.
Planung: Baukooperative GmbH / Fotos: Patricia Weisskirchner
VELUX Bogenglas-Dachfenster
In goldenes Licht getaucht

Bernhard Krams Augen leuchten, wenn er vom „goldenen Licht" spricht, das abends, wenn die Sonne im Westen tief steht, durch die Flachdach-Fenster eindringt und den ganzen Raum in warmes, weiches Licht taucht.

"Die gesamte Atmosphäre ist wirklich etwas Besonderes."
- Bernhard Kram, Hausbesitzer
Planung: Baukooperative GmbH / Fotos: Patricia Weisskirchner
VELUX Bogenglas-Dachfenster
Mehr Lebensqualität

Es geht nicht nur ums Tageslicht. Bernhard Kram kann vom Ausblick auf den Garten nicht genug bekommen: „Wir sitzen am Esstisch und blicken auf den alten Pflaumenbaum oder beobachten die Vögel und Eichhörnchen – diese Art Lebensqualität ist einfach unbezahlbar. Wir sind von dem Ausbau begeistert und fühlen uns im Haus richtig wohl."

In diesem Fall verwendete VELUX Produkte
VELUX Flachdach-Fenster "Bogenglas"
Produktinformationen

Weitere interessante Referenzobjekte

Zurück zur Übersicht der Referenzobjekte

Ein Haus als Rahmen für den Ausblick

Referenzfall ansehen

Vom Stall zum lichtdurchfluteten Lebensraum

Referenzfall ansehen

Klein aber fein: Ein helles Loft zum Wohlfühlen

Referenzfall ansehen