VELUX Neuheiten 2021

Das wartet auf Sie ab 1. Februar 2021

Im Jahr 2021 gibt es wieder viel Neues zu entdecken. Mit dem ab Frühjahr erhältlichen 3 IN 1-Fenster erweitern wir unser Angebot um eine praktische Lösung für noch mehr Aussicht und frische Luft bei gewohnt einfachem Einbau. In die gleiche Kerbe schlägt unser neues TWIN-Kit, welches einen Zwillingseinbau nochmals deutlich vereinfacht. Zudem wurde unsere Innenrollo-Kollektion aktualisiert und bietet eine Vielzahl von ansprechenden Farben und Mustern. Für Jede(n) ist da das Passende dabei. Doch was sind tolle Produkte ohne eine starke Logistik? Schon länger sorgt unser Partner Galliker dafür, dass das Richtige zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort ist. Neu werden unsere Produkte nun in einem neuen Logistikzentrum in Dagmersellen gelagert und wir bieten Ihnen dadurch noch kürzere Lieferzeiten. Unten erfahren Sie mehr zu den einzelnen Themen. Viel Vergnügen bei der Lektüre!

Die Preisliste 2021 (gültig ab Februar 2021) erhalten Sie per Post ca. am 12. Januar. Weitere Broschüren können Sie auf www.velux.ch/broschueren ab dem 04.01.2021 bestellen.


VELUX 3 IN 1 - Aller guten Dinge sind 3

Was könnte besser sein als der klassische Komfort eines VELUX Dachfensters? Das 3 IN 1-Fenster ist eine ästhetische Lösung mit schlankeren Profilen, damit Sie im Inneren noch mehr Aussicht und frische Luft geniessen können. Der Einbau ist dabei ganz einfach, denn das Fensterelement besteht aus 3 Flügeln mit nur einem gemeinsamen Blendrahmen.




TWIN-Kit – Fensterkombination mit zwei Fenstern nebeneinander

Mit der Lichtlösung TWIN haben Sie die volle Wirkung eines grosszügigen, zusammengehörenden Fensterelements. Die breite Fensterfront erlaubt einen weiten Blick zum Horizont und sorgt für helle, sonnendurchflutete Räume. Das Beste daran? Alles nötige für den Einbau wird in einem kompletten Kit ausgeliefert.

Neuigkeiten aus der Storen-Welt

Entdecken Sie unsere neue, moderne Kollektion Ob klassisch oder modern, ob mit Lichtdimmung oder vollständigem Verdunkelungseffekt, die VELUX Innenrollo-Kollektion bietet trendige Farben, dezente Muster und zahlreiche Funktionen, sodass für jeden Raumtyp etwas Passendes dabei ist.

Schöner, schneller, einfacher

Das neue Insektenschutzrollo ZIL erstrahlt ab sofort in zeitlosem Weiss. Es verfügt zudem über schlankere Profile und ist noch durchdachter im Einbau – alles in allem ein grosser Fortschritt punkto Ästhetik und Einbaugeschwindigkeit.

VELUX und Galliker: Gemeinsam für eine starke Logistik

Schon länger sorgt Galliker Transport AG bei VELUX für einen reibungslosen Ablauf punkto Zustellung und Retouren. Mit der Eröffnung des neuen Logistikzentrums in Dagmersellen wird diese Partnerschaft weiter vertieft und es ergeben sich zahlreiche Vorteile für Kunden und Umwelt:

  • Generell zwei Arbeitstage für Dachfenster Thermo 2 Plus (in Aluminium und Kupfer)
  • Stark ausgebaute Lieferbereitschaft
  • Einheitlichere Kommissionierung vermindert Teillieferungen
  • Weniger Leerfahrten
  • Direktabholungen im Lager nach Voranmeldung bei VELUX möglich (kostenpflichtig)

„Mit dem neuen Logistikzentrum sind wir weiter lokal präsent, gewinnen an Kundennähe und schonen erst noch die Umwelt. Mit anderen Worten: Eine durchwegs lohnende Investition in den Standort Schweiz.“  Rolf Biesser, Geschäftsführer VELUX Schweiz

Neuer Geschäftsführer Rolf Biesser stellt sich vor

Seit dem 1. November 2020 hat der 52-jährige Rolf Biesser die Geschäftsführung der VELUX Schweiz AG. Er tritt damit die Nachfolge von Felix Egger an, der das Unternehmen per April 2020 verlassen hat. Als gelernter Schreiner mit Ingenieursstudium und Weiterbildungen im Managementbereich und vielfältiger entsprechender Erfahrung ist Rolf Biesser bestens geeignet, das nachhaltige und profitable Wachstum der VELUX Schweiz AG weiterzuentwickeln.

„VELUX ist der Inbegriff von Licht und Luft und es freut mich sehr, zusammen mit den Kunden und Mitarbeitenden der VELUX Schweiz in die Zukunft zu schreiten. Gemeinsam bringen wir mehr Lebensqualität unter Schweizer Dächer.“

Rolf Biesser ist gebürtiger Luzerner und wohnt mit seiner Familie im Kanton Aargau. Er ist verheiratet und Vater von zwei erwachsenen Töchtern. In seiner Freizeit wandert er gerne und fährt Fahrrad.