Sun-Tunnel, Tageslicht-Spot, Tageslichtlampe
Sun-Tunnel, Tageslicht-Spot, Tageslichtlampe
Sun-Tunnel, Tageslicht-Spot, Tageslichtlampe
Sun-Tunnel, Tageslicht-Spot, Tageslichtlampe

Sun-Tunnel – natürliches Licht für jeden Raum

VELUX Sun-Tunnels bringen natürliches Licht in Gänge, Treppenhäuser, Badezimmer oder begehbare Schränke. Dunkle Ecken können so ohne eine künstliche Lichtquelle beleuchtet werden.

Sun-Tunnels sind wahlweise mit starrem oder flexiblem Rohr erhältlich und können flexibel an die Einbausituation angepasst werden. Flexible Rohre kommen zum Einsatz, wenn der Winkel zwischen Decke und Dach für ein starres Rohr zu gross oder zu klein ist. Starre Rohre werden als Lichtschacht zwischen der Streuscheibe innen und dem Aussenfenster installiert.

VELUX Sun-Tunnels eignen sich für profilierte (TWF/TWR, Profilhöhe bis 120 mm) oder flache (TLF/TLR) Dachmaterialien und eine Dachneigung zwischen 15 und 60 Grad. Bei profilierten Dachmaterialien erfolgt der Einbau mit schwarzem Polyurethan-Rahmen und integriertem Eindeckrahmen (unterer Teil aus Polyurethan).

Sun-Tunnel, Tageslicht-Spot, Tageslichtlampe

Die Vorteile im Überblick

  • Tageslicht für innen liegende Räume und dunkle Bereiche
  • Energiesparpotenzial durch die Nutzung natürlicher Lichtquellen
  • Harmonisch ins Dach integrierbar
  • Hohe Lichtausbeute mit starrem Rohr
  • Einbauflexibilität mit flexiblem Rohr

Sun-Tunnel mit starrem oder flexiblem Rohr?

Starres Rohr, Typ TWR/TLR

Produktmerkmale

Starre Rohre sorgen für eine hohe Lichtausbeute und sind zu empfehlen, wenn der Weg zwischen Decke und Dach frei von Hindernissen ist.

  • Empfohlen für eine Distanz zwischen Decke und Dach von 0.9 - 6 m
  • Starre Rohre ermöglichen eine hohe Lichtausbeute. Sie haben eine Länge von 1.8 m und lassen sich mit dem Verlängerungsrohr ZTR auf eine Gesamtlänge von bis zu 6 m erweitern. 
  • Im Lieferumfang sind 2 Kniegelenke (Winkel: 30°) enthalten. 
  • Starre Rohre sind mit einem Durchmesser von 35 cm lieferbar.
  • Die stark reflektierende Innenbeschichtung reflektiert 98 % des einfallenden Lichts.
  • Der montagefreundliche Standardeinbausatz für die Decke umfasst eine Streuscheibe aus mattiertem Acrylisolierglas und einen weissen Deckenring.
  • Dacheinbausatz mit Polyurethan-Rahmen
  • Aussenscheibe aus 4 mm starkem, beschichtetem Einscheiben-Sicherheitsglas mit natürlichem Reinigungseffekt 
  • Für flache Dachmaterialien: integrierter, grauer Aluminium-Rahmen mit bündigem Eindeckrahmen 
  • Schwarzer Polyurethan-Rahmen mit integriertem Eindeckrahmen (unterer Teil aus bleifreiem Polyurethan). Designelement für Sun-Tunnel mit einem Rahmen aus ASA/ABS-Polyurethan.

Flexibles Rohr, Typ TWF/TLF

Produktmerkmale

Flexible Rohre sind zu empfehlen, wenn eine hohe Einbauflexibilität benötigt wird, z.B. wenn Dachbalken dazwischen sind, so dass die Rohre um diese herumgeführt werden müssen.

  • Empfohlen für eine Distanz zwischen Decke und Dach von 0.4 - 1.5 m. 
  • Mit dem Verlängerungsrohr ZTR auf eine Gesamtlänge von bis zu 3 m erweiterbar 
  • Flexible Rohre haben einen Durchmesser von 35 cm und eine stark reflektierende Innenbeschichtung.
  • Unkomplizierte Montage
  • Der Standardeinbausatz für die Decke umfasst eine Streuscheibe aus mattiertem Acrylisolierglas und einen weissen Deckenring.
  • Dacheinbausatz mit Polyurethanrahmen
  • Aussenscheibe aus 4 mm dickem und beschichtetem Einscheiben-Sicherheitsglas mit natürlichem Reinigungseffekt

Sun-Tunnels für jede Einbau-situation

Distanz

Profiliertes Material

Flaches Material

0.4 m - 1.5 m
Sun-Tunnel mit
flexiblem Rohr (TWF)
Sun-Tunnel mit
flexiblem Rohr (TLF) 
0.9 m - 1.85 m  Sun-Tunnel mit
starrem Rohr (TWR),
keine Verlängerung nötig
Sun-Tunnel mit
starrem Rohr (TLR),
keine Verlängerung nötig
1.85 m - 6 m Sun-Tunnel mit
starrem Rohr (TWR),
mit Verlängerungsteilen
(ZTR)
Sun-Tunnel mit
starrem Rohr (TLR),
mit Verlängerungsteilen
(ZTR) 

Der nächste Schritt: